Beuriger Kirmes 2021 – Aber sicher!!

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Beuriger Kirmes,

 

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass wir – mit Blick auf die positive Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland und der zwischenzeitlich eingeräumten Möglichkeiten zur Durchführung von öffentlichen Freiluft-Veranstaltungen – die diesjährige Beuriger Kirmes „in abgespeckter Form“ durchführen können und wollen.

 

Mit einem eigens ausgearbeiteten und behördlicherseits genehmigten Hygiene- und Veranstaltungskonzept wollen wir am

 

      Samstag und Sonntag, dem 11./12. September 2021

 

unsere beliebte „Quetschenkirmes“ in angemessenem und sicherem Rahmen feiern.     

 

Dabei wird nach heutigem Stand der Besuch des Festgeländes auf dem Marienplatz in Saarburg-Beurig gemäß der sog. „3-G-Regel“ nur (vorher) getesteten, genesenen oder vollständig geimpften Personen möglich sein.

 

Die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Löschzuges Beurig sind in diesem Rahmen aber leider nicht möglich, dieses seltene Jubiläum wird zu einem späteren Zeitpunkt nachträglich gefeiert.

 

Einzelheiten zum Programm, zur Organisation und Zutrittsberechtigung werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

 

Wir hoffen, dass die Pandemie-Lage die Durchführung unserer Kirmes möglich macht, und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch bei bester Gesundheit und guter Kirmes-Laune!

 

Maacht et goud un bleiwt negativ!

 

Aktionsgemeinschaft Beuriger Kirmes

 

 

 

 

 

Bitte bedenkt, dass alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen urheberrechtlich geschützt sind. 

Dies gilt insbesondere für das Kirmes-Logo „Beuriger Quetsch“, welches nicht zur Nutzung in privaten Posts bzw. zur kommerziellen Verwendung als Firmen- oder Markenlogo gedacht ist. 

 Die Urheberrechte liegen ausschließlich bei der Aktionsgemeinschaft „AG Förderverein FFW Saarburg-Löschzug Beurig und Musikfreunde Beurig“.